OBI Areal Augsburg

Uferpark

Das übergeordnete Freiraumkonzept vermittelt zwischen dem Naturraum Proviantbach und dem Gebiet um die Proviantbachstraße und bettet das Wohnquartier so selbstverständlich in die Umgebung ein. Ein weiteres Anliegen besteht in der Durchlässigkeit und Vernetzung. Eine Veloroute wird entlang des Ufers geplant und bildet mit dem Park am Proviantbach das grüne Rückgrat des Quartiers. So korrespondieren alle Freiräume im Quartier nach innen und nach außen – Blickbeziehungen werden ermöglicht, Laufwege angeboten.

Grüne Quartiershöfe

Die Innenhöfe liegen 90 cm höher als der Rest des Wohnquartiers und schaffen so eine intime Atmosphäre und lassen gleichzeitig das Grün des Landschaftsraums spielerisch in das Quartier wachsen. Um die Höfe zugänglich zu machen, werden sie punktuell auf das Platzniveau abgesenkt. Diese Topographie wird über großzügige Rampen inszeniert, die ebenen Rasenflächen sind so vielseitig nutzbar. Die begrünten Quartiersinnenhöfe laden zum Spielen und Verweilen ein und lassen so die Leute an einem Ort zusammenkommen, wo sie sich begegnen und austauschen können.

Quartiersplätze

Die Fabrikstraße bildet die zentrale Erschließung des Quartiers. An ihr orientieren sich vereinzelnde Besucherstellplätze sowie die zentralen Stellplatzanlagen im Süden. Das Herz des Quartiers verbindet den neuen Wohnstandort mit dem alten Fabrikschloss. Gestalterisch nimmt der Platz die Anmutung des Fabrikschlosses an und setzt durch gezielte Baumsetzungen auf eine Inszenierung der Blickbeziehungen zum Schloss. Die Flächenbefestigung der Plätze und Wege bietet zudem auch komfortable Bedingungen im Sinne der Barrierefreiheit und nicht zuletzt Möglichkeiten für freies Spiel.

Entwässerung

Dach- und Oberflächenwasser der Teilräume des Quartiers werden gesammelt und zwischen den Wohnblöcken zu je einer offenen naturnahen flachen Entwässerungsmulde geleitet. Die landschaftliche Gestaltung und der offene Umgang mit Wasser schlagen zudem eine Brücke zu dem Proviantbach und der Lech.

Location

:
Augsburg

Typology

:
Square & City

Status

:
2.Price

Architect

:
msm meyer schmitz-morkramer, Hamburg

Year

:
2018

Keywords

:
Square, Game, Development, To live, Accessibility, Wasserspiel

Show project on map